Gefüllte Zucchini

Mega schnell gemachtes Essen, extrem Low-Carb, aber vollmundig und sehr, sehr lecker. Eines der Lieblingsessen der Familie 🙂

Zutaten für 4 Personen:

4 Runde Zucchini

1 Zwiebel

3 Knoblauchzehen

100 ml Sahne

100ml Hühnerfond

4 EL geriebnen Parmesan

2 ELTomatenmark

4 große Tomaten

12 Gambas mit Schale und ohne Darm

4 Zweige Zitronentyhmian

1 Knoblauchzehe

Zuerst die Zucchini köpfen und dann aushöhlen. Wenn Sie keine runde Zucchini bekommen, kann man das Ganze natürlich auch mit normalen Zucchini machen.

Dann die Zwiebel und den Knoblauch kleinschneiden und in Alba-Öl anschwitzen. Bevor die Zwiebeln Farbe bekommen, gesellt sich das Innere der Zucchini dazu und schwitzt mit an. Nun ist es Zeit für die Sahne und den Hühnerfond.

Um 1/3 reduzieren lassen und dann den Parmesan dazu geben.

Rühren, bis der Parmesan sich aufgelöst hat und dann die Zuccinicreme in 2 Gefäße geben. In eines gesellt isch nun das Tomatenmark. Durch mixen, bis eine rote Soße entsteht.

Die Gambas kommen nun mit dem Zitronenthymian und dem Knoblauch in eine Pfanne mit Alba Öl. Kurz anbraten und wenden.

Nun die gewaschenen Tomaten kleinschneiden und die Zucchini mit den Soßen und den Tomaten füllen.

Mit den Gamabas garnieren und guten Appetit!

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*