Zitronenhühnchen auf Wurzelgemüse-Bett

Für 4 Personen

1 ganzes Bio-Freiland-Huhn

Das Huhn 10 Minuten in sehr heißes, gesalzenes Wasser legen. So wird es saftiger und die Haut knuspriger.

Gemüse:

350g Drillinge

1/4 Sellerie Knolle

3 Möhren

1 rote Beete

1 Lauchstange

1 Zwiebel

8 kernlose Datteln

100ml Weißwein

100ml Wasser

Alles wenn nötig Schälen und Würfeln. In einen großen Topf geben, in dem auch das Huhn Platz hat.

Marinade:

1 große Bio-Zitrone

1 Bio-Limette

4 Thymianzweige

4 g frischer Ingwer

3 Knoblauchzehen

2 EL Ahornsirup

1 El grobes Meersalz

Zitrone und Limette mit einer feinen Reibe von der gelben, bzw. grünen Schale befreien.

Den Saft auspressen und auffangen. Nun alles zusammen klein hacken und nach und nach den Zitronen Saft untermischen.

Das Huhn damit einreiben und den restlichen Saft zum Huhn gießen.

Dann für 60 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Umluft-Ofen geben.

Nach 40 Minuten 2 Suppenkellen von der Flüssigkeit im Topf in eine große Pfanne geben und mit 

200ml Buttermilch aufgießen.

Aufkochen und bei mittlerer Hitze einreduzieren. Dann ggf. Mit Salz und Ahornsirup abschmecken.

Guten Appetit!

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*