Traumhaftes Sashimi mit einer sanft, vollmundigen Marinade

Die ganze Familie liebt dieses Sashimi. Ich kaufe den Fisch im Hanaro-Markt auf der Klosterstrasse. Die haben Otoro. Das ist der ziemlich fette Teil des Thunfisch-Bauchstücks. Mega lecker. Da gibt es auch die Soßen. Eigentlich sind es Nudel-Würz-Soßen. Aber zum Marinieren oder Salatsoßen verfeinern sind die prima! Das Rezept kommt jetzt:

10 EL Yamaki Men Tsuyu japanische Nudelsauce

8 EL Takesan Soba Tsuyu Soße

2 EL chinesischer Essig

3 EL Ahornsirup

1 Zitronengras Stengel

3 Kaffir Limettenblätter

4g frischer Ingwer

Den Inger klitzeklein schneiden und das Zitronengras ebenfalls kleinschneiden. Zusammen mit den Kaffir Limetten Blättern anrösten. Dann mit den Soßen ablöschen. Ahornsirup und Essig dazu und dann auf mittlerer Flamme auf 1/4 reduzieren lassen. Die Soße sollte relativ dickflüssig sein. Nun den Thunfisch sehr kurz und scharf in Butter anbraten und in die Soße geben. Mehrmals enden und dann die Soße auf dem portionierten Fisch verteilen. Das gleiche habe ich mit Lachs dem gemacht. Dazu noch ein böschen Soße in die Mitte geben zum Dippen.

Ich liebe dieses schnelle, leichte und sehr, sehr leckere Essen !

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*